Archiv der Kategorie: WARC

OwnCloud zeitweise offline

Werte Kollegen,
zur Info: unsere OwnCloud (Onlinespeicher) am Nebelstein kann bzw. wird in den nächsten Tage zeitweise offline sein! Grund: Auslagerung an einen anderen Standort (schnellere Internetanbindung). Das bring mit sich, dass die Daten gesichert werden müssen, das System neu aufgesetzt werden muss und dann ebenso wieder die Daten hochgeladen  werden müssen!

Bezüglich Zugangsdaten wird sich die URL ändern (werde ich ebenso als Newsletter und wenn notwendig mit Email informieren)! Bei Benutzernamen und PW werde ich versuchen es so zu administrieren dass sich nichts ändert!

Vielen Dank an Rainer, OE3GWU für den super Job und das schnelle Internet!

73 de Franz ***OE3FRU***
im Namen der WARC Projektgruppe

Ps.: Wer Interesse hat und Zugangsdaten wünscht – Mail an oe3fru@oevsv.at

Sternbergtreffen 2019 abgesagt

Werte Mitglieder,

da ich, OE3IGW, schon Anfragen für das Sternbergtreffen erhalten habe, möchte ich hiermit bekanntgeben, dass dieses im Jahr 2019 aus persönlichen Gründen nicht stattfinden wird. Für nächstes Jahr 2020 werde ich mich wieder bemühen das es ermöglicht wird.

Wünsche guten Besuch der bestehenden Vereinstreffen und Termine und im Jahr 2020 freue ich mich sehr auf ein Wiedersehen am Sternberg bei Haugschlag.

73 de Alois, OE3IGW

Nachlese zum Sternbergtreffen vom 28.07.2018

Zum Sternbergtreffen bei OE3XSR hat Alois OE3IGW am 28.07.2018 alle aus nah und fern in der Vereinszeitung oder persönlich eingeladen. Diesem Aufruf haben 2018 nur 22 Personen wahrgenommen wobei einige Entschuldigt sind und nicht kommen konnten. Das ist etwa die Hälfte welche 2017 keine Mühe gescheut haben ins nördlichste Eck von Österreich nach 3874 Haugschlag zu kommen. Vielleicht lag es auch am sehr schönen wolkenlosen Wetter und den sommerlichen Temperaturen.  Ich bedanke mich bei allen die teilgenommen haben recht herzlich. Auch Harry OE1HBC oder Peter OE1PMC aus Wien sowie auch einem Schweizer OM der sich in Österreich (Krems) befand, konnte ich begrüßen. Besonderen Dank an die zusätzlichen Flöhe Spender OE3PLW und OE1PMC. Auch OE3BHB sage ich danke für den Zuschuss in die Getränkekassa. Einige nutzten auch die Gelegenheit den in Rottal befindlichen nördlichsten Punkt zu besuchen und die Grenze über eine Fußgänger Brücke zu überschreiten um in die CSFR also OK zu gelangen. Wie mir berichtet wurde speiste man danach sehr gut und preiswert im tschechischen Hotel mit Gaststätte. Es war für alle gut gesorgt und das wichtigste, für das persönliche Gespräch war ausreichend Zeit vorhanden.

Es hat mich sehr gefreut dass Ihr alle mich besucht habt.  Danke für die freien  Spenden für Getränke und die Funk-Flöhe und da beides noch ausreichend vorhanden ist, so werden wir uns hoffentlich auch 2019 wieder am Sternbergtreffen persönlich treffen und sprechen können. Gute Besserung jenen die aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnten und auf ein paar wenige Bilder von mir sich freuen werden.

VY 73, Alois OE3IGW

Zum Zoomen Foto anklicken!  DOWNLOAD für alle, die die  Bilder archivieren möchten!